Ausstellungen

 

 

 

Ich bin in zahlreichen inter- und nationalen Ausstellungen mit meinen Werken vertreten.

Hier finden Sie aktuelle Ausstellungstermine mit meinen Objekten.

Meine von mir handgefärbte Wolle verarbeite ich zu großformatigen Portraits oder 3D-Filzbilder.


 

Sonderausstellung 2016

"Alles Filz - oder was? "

Burgenmuseum Nideggen, Kreis Düren

 

 

 

Ausstellungen 2017

 3.-8. Oktober 2. Wiener FILZ-fest-WOCHE

   
     

 

9. Juli-Oktober 2017:

 

Skulpturenweg an der Rur

In Linnich, am Uferbreich der Rur werden auch dieses Jahr Skulpturen zum Thema "Freiheit" zu entdecken sein.

Vernissage ist am 9. Juli ab 11:30 Uhr

Uferbereich der Rur

52441 Linnich

 

 

Frauenzimmer - WeibsBilder und textile Geschichten

 

2. September bis 15. Oktober 2017 in der Kunsthalle JungenForumKunst Siegburg e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KUNST IN PRAXIS 2017 - 11. bis 19. März 2017
Galerieausstellung
Vernissage Freitag , 10. März 2017
Verresberger Str.38
40789 Monheim

 

 

 

 

5. Mai - 15. August 2017

Werkschau meiner gefilzten Portraitbilder - Filzmuseum Filzwelt-Felto, Soltau

 

felto - Filzwelt Soltau

Marktstr. 19

29614 Soltau

Im Filzmuseum Feltro in Soltau hängen drei meiner Bilder als Dauerleihgabe.

 

 

12.-18. Juni 2017

 

Das diesjährige Thema der alljährlich stattfindenden Neuenburger Kunstwoche (in Zetel, Landkreis Friesland) ist der „Werkstoff Filz“. Vom 12. bis 18.6. werde ich mit 4 weiteren, mit Filz arbeitenden Künstlerinnen, dort meine Werkstatt aufbauen und 5. Tage öffentlich an einem bestimmten Projekt arbeiten. Am 6. und 7. Tag werden dann unsere Arbeiten im Rahmen einer Ausstellung präsentiert.

34. bahner kunstwoche neuenburg

 

 

 

Weitere Ausstellungen sind in Planung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Aufhängen meiner Bilder verwende ich angeschwemmte Äste und Stöcke, die ich bei meinen Spaziergängen am Rheinufer finde. Schwemmhölzer stehen für mich direkt mit dem Leben der demenzkranken Senioren in Verbindung: Sie sehen nur auf den ersten Blick wie normales Holz aus, sind aber anders, leichter, man sieht ihnen die Strapazen der Reise an, es gibt Bruchstellen, abgeschliffene Stellen. Sie sind angespült worden, treten in mein Leben ein, ohne das ich weiß, woher sie gekommen sind.