Kurse und Workshops

Ideen für einen Wunschworkshop? Ab 3 Personen mache ich auch maßgeschneiderte Themen-Workshops.

Schreiben Sie mir bitte, wenn Sie dazu Wünsche und Ideen haben.

 

Vom Foto zum Filz in Pop-Art

2-Tages-Kurs

Fotos auf Filz übertragen – meine Technik ermöglicht eine einfache und, dank der Eigenschaften des Filzens, überraschend effektvolle Methode, Fotos pop-art-ähnlich auf Filz zu übertragen.

 Es ist eine besondere Art des Malens mit Wolle

Ihr Foto wird am Computer bearbeitet und dient als weitere Vorlage für das Filzbild. Wir arbeiten eine kleine Serie von 2-4 Bildern mit unterschiedlicher Hintergrundfarbe.

 

Kurse 2018

3./4. Mai               Wollknoll GmbH, Forsthausstraße 7 74420 Oberrot-Neuhausen

                         mehr Informationen und Anmeldung -HIER-

 

 

 

Vergiss-mein-nicht

- vom Foto zum Filzportrait - 1-Tages-Kurs ( 7h)

 gegen das Vergessen und für die Erinnerung

Fotos sind festgehaltene Augenblicke, die so nie wieder da sein werden. Während des Filzens setzten wir uns intensiv mit dem Gesicht auseinander und treten in einen stillen Dialog mit der abgebildeten Person. Unser Filzportrait wird uns mit dieser Person verbinden. Um das Foto auf Filz zu übertragen, habe ich eine Technik erarbeitet, die eine einfache und, dank der Eigenschaft des Filzens, überraschend effektvolle Methode darstellt. Es ist eine besondere Art des Malens mit Wolle. Durch den Filzprozess wird das Ergebnis etwas Einmaliges. Wir arbeiten ein Bild in grauen oder braunen Schattierungen.

 

 

Gesichter der Seele

- freies Portraitmalen mit Wolle - Monochrom-


Portraits gehören zu einer anspruchsvollen und nicht ganz einfachen Kunst. Unser Auge und unser Gehirn ist auf das Erkennen von Gesichtern trainiert - mit ein paar Tipps lassen sich realistische Gesichter mit Wolle -ähnlich wie mit Aquarellfarben- malen. In diesem Kurs wird ein monochromes weibliches Frontalportrait mit einer starken Tiefenwirkung mit Wolle gemalt und naßgefilzt (ohne Filznadeln).

Der Workshop startet mit einer kurzen Einführung in die Grundlagen für Proportionen und Komposition eines Portraitbildes, und wie das Licht und der Schatten in einem Gesicht verteilt sind. Die Teilnehmenden lernen die Eigenschaften des Filzens für die Tiefenwirkung im Bild zu nutzen. Als Reverenz dient ein Foto eines weiblichen Gesichtes in der Frontalansicht.

Farblich passende handgefärbte Wolle kann gerne im Kurs als Materialpaket gekauft werden. Der Kurs ist für Anfängerinnen und Anfänger mit und ohne Vorkenntnisse, sowie für interessierte Fortgeschrittene geeignet.

 

Kurse 2018:   

23./24. Juni      Spektrum 76

                     Werstener Dorfstraße 90
                        40591 Düsseldorf

                     weitere Infos und Anmeldung  - hier - 

 

Kurse 2019:  

31. Mai/1. Juni          Die WollFühlFactory
                                 Angelika Geißler

                                 Hauptstr. 3
                                 87778 Stetten
                                 wollfuehlfactory@t-online.de
                                 Tel: 0049/(0)8261/2290054

 

                                 weitere Infos und Anmeldung: -Hier-

 

 

 

Gesichter der Seele

- freies Portraitmalen mit Wolle - bunt

 

Portraits gehören zu einer anspruchsvollen und nicht ganz einfachen Kunst. Unser Auge und unser Gehirn ist auf das Erkennen von Gesichtern trainiert - mit ein paar Tipps lassen sich realistische Gesichter mit Wolle -ähnlich wie mit Aquarellfarben- malen.

In diesem Kurs wird ein kraftvolles und buntes weibliches Frontalportrait mit einer starken Tiefenwirkung mit Wolle gemalt und naßgefilzt (ohne Filznadeln).

Der Workshop startet mit einer kurzen Einführung in die Grundlagen der Proportionen und Komposition eines Portraitbildes, in die Farbenlehre und Farbtemperatur, und wie das Licht und der Schatten in einem Gesicht verteilt sind.

Die Teilnehmenden lernen die Eigenschaften des Filzens für die Tiefenwirkung im Bild zu nutzen. Als Reverenz dient ein Foto eines weiblichen Gesichtes in der Frontalansicht.

 Der Kurs ist für Anfängerinnen und Anfänger mit und ohne Vorkenntnisse, sowie für interessierte Fortgeschrittene geeignet.

 

Kurse 2018:

1./2. Mai                 Wollknoll GmbH, Forsthausstraße 7 74420 Oberrot-Neuhausen

                           mehr Informationen und Anmeldung -HIER-

 

Kurse 2019:

1./2./3. März       Filzrausch, Frieder Glatzer
                          Hagenweg 2/b
                          37081 Göttingen
                          info@filzrausch.de
                          Tel.: 0551-67515
                          Fax: 0551-5042508

                          mehr Informationen und Anmeldung: -HIER-

 

10./11. Oktober       Wollknoll GmbH, Forsthausstraße 7 74420 Oberrot-Neuhausen

                            mehr Informationen und Anmeldung -HIER-

 

Filzen von Bildern mit 3-dimensionalen Tieren

Aus Wolle wird zuerst der Hintergrund für ein Bild ausgelegt. In dieses Bild wird eine Grundform des Tieres mit Wolle aufgebaut, mit Wasser und Seife angefilzt und mit im weiteren Verlauf mit dem Hintergrund verfilzt. Während des Filzens und Walkens wird die eigendlichen Formen und der Ausdruck des Tieres herausgearbeitet. In allen Farbschattierungen ist so jede erdenkliche Form möglich: von fein bis grob, von winzig bis groß, von naturgetreu bis fantastisch. Es entstehen Bilder z.B. mit hervorstehenden Tierköpfen, Beinen oder den Ohren. 

 

Kurse 2018

21./22. August             3. Düsseldorfer Filz-Kolleg

                               Freizeitstätte Garath

                               Fritz-Erler Straße 21

                               40595 Düsseldorf

                                    - weitere Infos -hier-

 

15./16. September         "Atelier Heike Giesbert - Die KreAKTIVWERKstatt"

                                 Ruhrtalstrasse 33A  Tor 3

                                 45239 Essen

                                 - Infos und Anmeldung: -hier- 

   

Kurse 2019

1./2./3. Mai                     Wollknoll GmbH, Forsthausstraße 7 74420 Oberrot-Neuhausen

                                  mehr Informationen und Anmeldung -HIER-

 

 

Eco-Print - Färbekraft aus der Natur

Beim Eco-Print werden Blätter von Pflanzen auf Stoffe und/oder Papier gelegt, zu Bündeln verschnürt und in Färbebädern erhitzt. Erst nach dem Öffnen der Bündel wird der Zauber der Natur sichtbar: Die Blätter selbst geben ihre Form und Farbe als Abdruck auf die Faser ab!

 

Im Kurs erfahren Sie vieles über die Vorbehandlung der Stoffe, welche Blätter in Ihrer Umgebung für Eco-Print geeignet sind, wie die Stoffe gefaltet und gebündelt werden und welche Fixierung zu einem faszinierendem Ergebnis führt!

 

 

Kurse 2018

7./8. Juli                         Sommerkunsttreff Hohenbusch

                                      Haus Hohenbusch
                                      41812 Erkelenz

                                      - Infos und Anmeldung: -hier-

 

 

Marionetten/Theaterfiguren

Seit jeher übt die Marionette eine große Faszination auf uns aus, der wir uns nicht entziehen können. Eine Marionette verzaubert auf Anhieb - sie entwickelt ein Eigenleben, mit persönlichem Charakter und eigenem Bewegungsmuster, das man so nicht planen kann.

 

 Je nach Vorkenntnissen oder Wunsch der Gruppe/einzelnen TeilnehmerInnen variiert die gefilzte Figur/Marionette von der einfachereren Tuchmarionette bis hin zur viel-fädigen Gelenkmarionette, von der Handpuppe bis zur Klapmaulfigur.

 

Kurse 2018

17./18. November     "Atelier Heike Giesbert - Die KreAKTIVWERKstatt"

                             Ruhrtalstrasse 33A  Tor 3

                             45239 Essen

                             -Infos und Anmeldung: -hier-

 

Kurse 2019

11./12./13./14. November      Wollknoll GmbH, Forsthausstraße 7 74420 Oberrot-Neuhausen

                                        mehr Informationen und Anmeldung -HIER-

 

 

 

Basics Art Journal

Techniken und Grundlagen für den Mixed Media Bereich

Im Mixed Media Bereich gibt es eine verwirrende Vielzahl von Materialien – in diesem Grundlagenkurs gehen wir der Frage nach, welche Materialen werden wie eingesetzt und welche brauche ich wirklich um das zu erreichen, was ich möchte? Wie kann ich meine vorhandenen Materialien/Stiften optimal einsetzten?

Wir werden in diesem Kurs mit eigenen und zur Verfügung gestellten Materialien/Stiften /Farben verschiedene Techniken ausprobieren, ein kleines Booklet als Musterbuch gestalten und Hintergründe zur Weiterverarbeitung erstellen.

 

Kurse 2018:

 

21./22. April                 Atelier Lange Nadel  

                               Anne Lange

                               Am Hipperich 16

                               55120 Mainz

                                     weitere Infos und Anmeldung - HIER -

22./23. September    Atelier Lange Nadel  

                                Anne Lange

                                Am Hipperich 16

                                55120 Mainz

                                     weitere Infos und Anmeldung - HIER -